Montag, 8. Oktober 2012

Bloggisch verstehen!





Steffi hatte mal die Idee die ganzen Abgürzungen in der Beautywelt aufzuschreiben.
Olivia hat das ganze dann verfeinert.
Über Annika bin ich auch darauf aufmerksam geworden und wollte es auch auf meine Seite setzen.
Ich hoffe damit wird Neulingen geholfen! ;)



Allgemein


Back up: Mehrfachkauf eines Produktes

Dupe: Produkte, die sich so ähnlich sind, dass sie kaum zu unterscheiden sind

Haul: Im Deutschen ungefähr: Raubzug, Der letzte Einkauf wird präsentiert.

Preview: eine Vorschau für kommende Limited Editions, ohne Tragebilder

Review: Persönliche Meinung über ein Produkt

Discontinued = d/c : aus dem Handel genommen, nicht mehr erhältlich

LE: Limited Editon: Zeitlich begrenzt erhältliche Produkte

Swatch: Tragebilder von Produkten auf dem Handrücken um einen ersten Eindruck der Produkte zu geben ohne erst aufwendig schminken zu müssen


TAG: Mitmach Aktion auf Blogs und auf YouTube

Duo-Chrome: Andersfarbiger Glanz/Schimmer, als der Grundton eines Lidschatten oder Nagellacks


FAQ: Frequently asked Questions = Fragen, die immer wieder gestellt werden und in einem FAQ gebündelt beantwortet sind

YT: YouTube




Make Up


Base: Fast unsichtbares Grundierungsprodukts, das unter dem Make up aufgetragen wird.
Dient zur besseren Haltbarkeit. Für Augen, Lippen und Teint.
Wird auch Primer genannt.

AMU: Augen Make-Up

EOTD: Eye of the day, englisches Pendant zu AMU

FOTD: Face of the day: Ein Foto eures gesamten Gesichts bzw. Make Ups


Crease: Lidfalte, auch Banane genannt

Fall out: Krümel, die bei beim Schminken mit Lidschatten unter dem Auge landen

Wasserlinie: Der immer etwas "nasse" Bereich innen am Lid hinter dem Wimpernkranz der fast am Augapfel anliegt, wird auch als Waterline bezeichnet.

Blush: Rouge, Farbiges Puder das auf dem Wangenbereich benutzt wird.

Foundation: Farbiges Make up zum großflächigen Abdecken von Makeln.
Verschiedene Konsistenzen: Flüssig, Mousse, Creme, Kompakt

Eyeshadow = e/s: Lidschatten

Finish: bezeichnet den Farbeffekt eines Produktes: matt, schimmernd, glitzernd, seidig etc.

Lipgloss = l/g: Gloss

Lipstick = l/s: Lippenstift, auch gerne Lippie genannt

UDPP: Abkürzung für Urban Decay Primer Potion: Lidschattenbase der Firma Urban Decay






Nägel


Base Coat: Unterlack für den Nagel um vor Verfärbungen zu schützen und die Haltbarkeit von Nagellack zu verbessern

NOTD: Nails of the Day. Ein Foto eures gesamten Nagel Stylings.

Top Coat: Überlack für Nägel um die Haltbarkeit des Nagellacks zu verbessern.
Es gibt auch Glitzer und Effekt Top Coats, diese sind zur reinen Zierde und brauchen noch einen extra Top Coat.

Stamping: mit einem speziellen Stempel auf den farbig lackierten
Nagel aufgetragenes Muster. Für Stamping gibt es Metallschablonen, in
welche das grafische Muster eingestanzt ist.

French: Eine Lackiertechnik, bei der nur die Nagelspitzen lackiert werden

Tip Wear: Nagel an der Nagelspitze bei lackierten Nägel wird nach
einiger Zeit sichtbar, quasi Abnutzung.







Mode


 
OOTD: Outfit of the day : Ein Foto eures gesamten Tagesoutfits

Kommentare:

  1. Hei, du hattest dich auf meinem Blog für eine Blogvorstellung beworben. Ich wollte deinen Blog gerade durchforsten da ist mir aufgefallen, dass du in den mehr als 15 letzten Posts kein einziges eigenes Bild, welches du geschossen hast, präsentiert hast. Leider kann ich dich so auf keinen Fall vorstellen, da man als Blogger schon aufjeden Fall selbst fotografieren sollte! Liebe Grüsse Sophie ;)

    AntwortenLöschen